Doktor's Drops

Verwendet

Verwendet

Dieses Medikament wird zur vorübergehenden Linderung von Stauungen in der Nase verwendet, die durch verschiedene Erkrankungen wie Erkältung, Sinusitis, Heuschnupfen und Allergien hervorgerufen werden. Es wirkt durch die Verengung der Blutgefäße im Nasenbereich, wodurch Schwellungen und Staus verringert werden.

Wie verwende ich Doktor's Drops?

Verwenden Sie dieses Medikament wie angewiesen in der Nase. Befolgen Sie alle Anweisungen auf der Produktverpackung oder verwenden Sie sie gemäß den Anweisungen Ihres Arztes. Wenn Sie sich bezüglich der Informationen nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Um Nasentropfen aufzutragen, waschen Sie zuerst Ihre Hände. Berühren Sie nicht die Pipettenspitze oder berühren Sie Ihre Nase oder andere Oberflächen, um Verunreinigungen zu vermeiden. Wenn nötig, lassen Sie die Tropfen von einer anderen Person in die Nase einführen.

Vorsichtig putzen Sie die Nase, bevor Sie dieses Medikament verwenden. Neigen Sie Ihren Kopf, während Sie auf einem Stuhl sitzen oder liegen. Halten Sie die Pipette über das betroffene Nasenloch und tragen Sie die gerichtete Tropfenanzahl auf. Halten Sie Ihren Kopf für einige Minuten geneigt. Wiederholen Sie diese Schritte bei Bedarf mit dem anderen Nasenloch. Schlucken Sie das Medikament nicht, wenn es in den Hals tropft.

Dieses Medikament bietet nur vorübergehende Linderung. Verwenden Sie keine weiteren Medikamente oder verwenden Sie sie häufiger oder länger als angegeben, da dies das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen kann. Verwenden Sie dieses Medikament auch nicht länger als 3 Tage, da dies zu einer Erkrankung führen kann, die als Rebound-Stauung bezeichnet wird. Symptome einer Rebound-Stauung sind langfristige Rötungen und Schwellungen in der Nase sowie vermehrte laufende Nase. Beenden Sie in diesem Fall die Verwendung dieses Medikaments und wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihr Zustand nach 3 Tagen verschlechtert oder anhält.

ähnliche Links

Welche Bedingungen behandelt Doktor's Drops?


Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Vorübergehendes Brennen, Stechen, Trockenheit in der Nase, laufende Nase und Niesen können auftreten. Wenn eine dieser Wirkungen anhält oder sich verschlimmert, informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Ihr Arzt Sie angewiesen hat, dieses Medikament zu verwenden, denken Sie daran, dass er oder sie der Meinung ist, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament einnehmen, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn eine dieser unwahrscheinlichen, aber schwerwiegenden Nebenwirkungen auftritt: langsamer / schneller / heftiger Herzschlag, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Zittern (Zittern), ungewöhnliches Schwitzen, ungewöhnliche Schwäche.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere des Gesichts / der Zunge / des Halses), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Nebenwirkungen feststellen, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA -

Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter der Nummer 1-800-FDA-1088 oder unter www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada - Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei Health Canada unter 1-866-234-2345 melden.

ähnliche Links

Listen Sie die Nebenwirkungen von Doktor's Drops nach Wahrscheinlichkeit und Schweregrad auf.


Vorsichtsmaßnahmen

Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie dieses Nasennavigationsmittel verwenden, wenn Sie allergisch darauf reagieren. oder zu anderen Sympathomimetika (z. B. Pseudoephedrin); oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Bestandteile enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.

Wenn Sie eines der folgenden gesundheitlichen Probleme haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Produkt verwenden: Herz- / Blutgefäßkrankheit (z. B. koronare Herzkrankheit), übermäßige Schilddrüse (Hyperthyreose), Diabetes, Bluthochdruck, Schwierigkeiten beim Wasserlassen vergrößerte Prostata).

Informieren Sie vor der Operation Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament einnehmen.

Bei der Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern ist Vorsicht geboten, da sie möglicherweise empfindlicher auf die Wirkung des Arzneimittels reagieren. Überprüfen Sie das Produktpaket oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, ob diese Nasentropfen bei Kindern angewendet werden können.

Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur verwendet werden, wenn dies eindeutig erforderlich ist. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie Ihren Arzt vor dem Stillen.

ähnliche Links

Was muss ich bezüglich Schwangerschaft, Stillen und Verabreichung von Doktor's Drops bei Kindern oder älteren Menschen wissen?


Wechselwirkungen

Wechselwirkungen

Wenn Ihr Arzt Sie angewiesen hat, dieses Produkt zu verwenden, ist Ihr Arzt oder Apotheker möglicherweise bereits über mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten informiert und überwacht Sie möglicherweise. Beginnen, stoppen oder ändern Sie die Dosierung eines Arzneimittels nicht, bevor Sie dies mit Ihrem Arzt oder Apotheker besprochen haben.

Die Einnahme von MAO-Hemmern mit diesem Medikament kann zu einer schwerwiegenden (möglicherweise tödlichen) Wechselwirkung führen. Vermeiden Sie die Einnahme von MAO-Hemmern (Isocarboxazid, Linezolid, Methylenblau, Moclobemid, Phenelzin, Procarbazin, Rasagilin, Safinamid, Selegilin, Tranylcypromin) während der Behandlung mit diesem Medikament. Die meisten MAO-Hemmer sollten zwei Wochen vor der Behandlung mit diesem Medikament nicht eingenommen werden. Fragen Sie Ihren Arzt, wann Sie mit der Einnahme dieses Medikaments beginnen oder aufhören sollen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Anwendung dieses Medikaments über alle verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen / pflanzlichen Produkte, die Sie verwenden können, insbesondere über: Medikamente gegen Bluthochdruck, trizyklische Antidepressiva (z. B. Amitriptylin).

Einige Produkte enthalten Inhaltsstoffe, die Ihre Herzfrequenz oder Ihren Blutdruck erhöhen können. Teilen Sie Ihrem Apotheker mit, welche Produkte Sie verwenden, und fragen Sie, wie Sie diese sicher verwenden können (insbesondere Husten- und Erkältungsprodukte oder Diäthilfen).

Dieses Dokument enthält nicht alle möglichen Interaktionen. Informieren Sie daher vor der Verwendung dieses Produkts Ihren Arzt oder Apotheker über alle von Ihnen verwendeten Produkte. Behalten Sie eine Liste aller Ihrer Medikamente bei sich und teilen Sie diese mit Ihrem Arzt und Apotheker.

ähnliche Links

Interagieren sich Doktor's Drops mit anderen Medikamenten?


Überdosis

Überdosis

Wenn jemand eine Überdosierung hat und schwerwiegende Symptome hat, z. B. Ohnmacht oder Atemnot, rufen Sie die Nummer 911 an. Rufen Sie andernfalls sofort ein Giftkontrollzentrum an. Einwohner der USA können ihr örtliches Giftkontrollzentrum unter 1-800-222-1222 anrufen. Einwohner Kanadas können ein Giftkontrollzentrum der Provinz anrufen. Zu den Symptomen einer Überdosierung gehören: Schläfrigkeit, langsamer Herzschlag, Schwindel, Ohnmacht.

Anmerkungen

Teilen Sie dieses Medikament nicht mit anderen. Die Verwendung dieses Behälters durch mehr als eine Person kann die Infektion verbreiten.

Es gibt viele Nasal Decongestants, viele ohne Rezept. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber, welches Produkt für Sie am besten ist.

Verpasste Dosis

Unzutreffend.

Lager

Siehe die auf der Verpackung aufgedruckten Speicherinformationen. Vor Hitze und Licht schützen. Halten Sie alle Arzneimittel von Kindern und Haustieren fern.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder gießen Sie sie nicht in einen Abfluss, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden. Entsorgen Sie dieses Produkt ordnungsgemäß, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird. Wenden Sie sich an Ihren Apotheker oder an Ihr örtliches Abfallbeseitigungsunternehmen, um weitere Informationen zur sicheren Entsorgung Ihres Produkts zu erhalten. Letzte Änderung Juni 2017. Copyright (c) 2017 First Databank, Inc.


Bilder

Es tut uns leid. Für dieses Medikament sind keine Bilder verfügbar.