Bu-Lax-100-Kapsel

Verwendet

Verwendet

Dieses Medikament wird zur Behandlung von gelegentlicher Verstopfung verwendet. Einige Medikamente und Zustände können Verstopfung wahrscheinlicher machen. Stuhlweichmacher wie Docusat sind häufig die erste Methode, um diese Art von Verstopfung zu verhindern und zu behandeln. Docusat wird häufig verwendet, wenn das Streben nach Stuhlgang vermieden werden soll (z. B. nach einem Herzinfarkt oder einer Operation).

Docusate ist ein Stuhlweichmacher. Durch die Erhöhung der Wassermenge, die der Stuhl im Darm aufnimmt, wird der Stuhl weicher und lässt sich leichter passieren.

Wie ist Bu-Lax-100 Capsule anzuwenden?

Befolgen Sie alle Anweisungen auf der Produktverpackung, sofern nicht anders von Ihrem Arzt verordnet. Wenn Sie sich bezüglich der Informationen nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Nehmen Sie dieses Medikament mit dem Mund ein, in der Regel vor dem Schlafengehen mit einem vollen Glas Wasser oder Saft (8 Unzen oder 240 Milliliter) oder nach Anweisung Ihres Arztes. Die Dosierung richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand und dem Ansprechen auf die Therapie. Reduzieren Sie Ihre Dosis oder beenden Sie die Einnahme dieses Medikaments, wenn Sie Durchfall entwickeln.

Wenn Sie die flüssige Form dieses Medikaments verwenden, messen Sie die Dosis sorgfältig mit einem speziellen Messgerät / Löffel. Verwenden Sie keinen Haushaltslöffel, da Sie möglicherweise nicht die richtige Dosis erhalten. Wenn Sie die Tropfen verwenden, messen Sie das Medikament mit dem mitgelieferten Tropfenzähler oder verwenden Sie einen Dosierlöffel oder ein Gerät, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Dosis haben. Mischen Sie den Sirup, die Flüssigkeit oder die Tropfen in 4 bis 8 Unzen Fruchtsaft, Milch oder Säuglingsanfangsnahrung, um Halsreizungen zu vermeiden und einen bitteren Geschmack zu maskieren.

Verwenden Sie dieses Medikament nur bei Bedarf. Verwenden Sie dieses Produkt nicht länger als 1 Woche, wenn Sie nicht von Ihrem Arzt dazu aufgefordert werden.

Erleichterung wird normalerweise in 1 bis 3 Tagen gesehen.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand anhält oder sich verschlechtert.

ähnliche Links

Welche Bedingungen behandelt Bu-Lax-100 Capsule?


Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Es können Magenschmerzen, Durchfall oder Krämpfe auftreten. Irritierter Hals (mit Flüssigkeits- oder Sirupformen) kann ebenfalls auftreten. Wenn eine dieser Wirkungen anhält oder sich verschlechtert, benachrichtigen Sie unverzüglich Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Ihr Arzt Sie angewiesen hat, dieses Medikament zu verwenden, denken Sie daran, dass er oder sie der Meinung ist, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament einnehmen, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn diese unwahrscheinliche, aber schwerwiegende Nebenwirkung auftritt: rektale Blutung.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn es auftritt. Zu den Symptomen einer schweren allergischen Reaktion können gehören: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Nebenwirkungen feststellen, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA -

Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter der Nummer 1-800-FDA-1088 oder unter www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada - Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei Health Canada unter 1-866-234-2345 melden.

ähnliche Links

Listen Sie die Nebenwirkungen von Bu-Lax-100 Capsule nach Wahrscheinlichkeit und Schweregrad auf.


Vorsichtsmaßnahmen

Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie vor der Einnahme dieses Medikaments Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Bestandteile enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.

Wenn Sie eines der folgenden gesundheitlichen Probleme haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Medikament einnehmen: schwere Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, plötzliche Veränderung der Darmgewohnheiten in den letzten 2 Wochen.

Dieses Medikament sollte nur verwendet werden, wenn es während der Schwangerschaft eindeutig erforderlich ist. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie Ihren Arzt vor dem Stillen.


Wechselwirkungen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können die Wirkungsweise Ihrer Medikamente verändern oder das Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen erhöhen. Dieses Dokument enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen. Behalten Sie eine Liste aller Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger / nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel und pflanzlicher Produkte), und teilen Sie diese mit Ihrem Arzt und Apotheker. Starten, stoppen oder ändern Sie die Dosierung von Arzneimitteln nicht ohne die Zustimmung Ihres Arztes.

Einige Produkte, die mit diesem Medikament interagieren können, sind: Mineralöl, Phenolphthalein enthaltende Medikamente.


Überdosis

Überdosis

Wenn jemand eine Überdosierung hat und schwerwiegende Symptome hat, z. B. Ohnmacht oder Atemnot, rufen Sie die Nummer 911 an. Rufen Sie andernfalls sofort ein Giftkontrollzentrum an. Einwohner der USA können ihr örtliches Giftkontrollzentrum unter 1-800-222-1222 anrufen. Einwohner Kanadas können ein Giftkontrollzentrum der Provinz anrufen.

Anmerkungen

Teilen Sie dieses Medikament nicht mit anderen.

Verstopfung kann normalerweise durch eine ballaststoffreiche Ernährung, ausreichend Flüssigkeitszufuhr und regelmäßige Bewegung verhindert werden. Verwenden Sie dieses Medikament nur zur vorübergehenden Linderung von Verstopfung. Verwenden Sie dieses Medikament nicht über einen längeren Zeitraum, um eine Abhängigkeit von Abführmitteln zu vermeiden.

Verpasste Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, verwenden Sie sie, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es nahe der Zeit der nächsten Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis. Verwenden Sie Ihre nächste Dosis zur regulären Zeit. Verdoppeln Sie nicht die Dosis, um aufzuholen.

Lager

Bei Raumtemperatur bei 15 - 30 ° C (59-86 ° F) in einem fest verschlossenen Behälter aufbewahren. Vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Halten Sie alle Arzneimittel von Kindern und Haustieren fern.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder gießen Sie sie nicht in einen Abfluss, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden. Entsorgen Sie dieses Produkt ordnungsgemäß, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird. Wenden Sie sich an Ihren Apotheker oder an Ihr örtliches Entsorgungsunternehmen, um weitere Informationen zur sicheren Entsorgung Ihres Produkts zu erhalten. Letzte Aktualisierung der Informationen im Juni 2018. Copyright (c) 2018 First Databank, Inc.


Bilder

Es tut uns leid. Für dieses Medikament sind keine Bilder verfügbar.