Capex Shampoo

Verwendet

Verwendet

Dieses Shampoo wird zur Behandlung schwerer Schuppen (Seborrhoische Dermatitis) verwendet. Fluocinolon reduziert die Schwellung, Juckreiz, Schuppenbildung und Rötung, die bei Schuppen auftreten können. Dieses Medikament ist ein Corticosteroid mit niedriger bis mittlerer Stärke.

Wie ist Capex Shampoo anzuwenden?

Dieses Shampoo wird mit einer Medikamenten-Kapsel geliefert, die der Apotheker dem Shampoo hinzufügen muss, bevor Sie dieses Produkt erhalten. Einmal zubereitet, vor jedem Gebrauch gut schütteln. Tragen Sie einmal täglich etwa eine Unze des Shampoos auf die Kopfhaut auf, indem Sie es aufschäumen. Lassen Sie es 5 Minuten auf der Kopfhaut bleiben. Dann spülen Sie Ihre Kopfhaut und Haare zweimal gründlich aus. Spülen Sie auch alle anderen Körperteile (z. B. Hände, Gesicht, Hals, Schultern) ab, die möglicherweise mit dem Shampoo in Kontakt gekommen sind.

Binden, wickeln oder bedecken Sie den betroffenen Bereich nicht (vermeiden Sie z. B. Duschkappen oder Badekappen), es sei denn, Ihr Arzt hat Sie dazu aufgefordert.

Dieses Shampoo sollte nur auf der Kopfhaut angewendet werden. Wenden Sie dieses Medikament nicht auf Gesicht, Hals, Leiste oder Achselhöhle an. Waschen Sie sich nach dem Auftragen des Medikaments die Hände. Vermeiden Sie es, dieses Medikament in die Augen, in die Nase oder in den Mund zu bekommen. Wenn Sie die Medikamente in diesen Bereichen erhalten, spülen Sie sie mit reichlich Wasser aus.

Verwenden Sie dieses Medikament nicht öfter oder länger als vorgeschrieben, da das Risiko für Nebenwirkungen erhöht sein kann. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand nach 2 Wochen anhält oder sich verschlechtert.

ähnliche Links

Welche Bedingungen behandelt Capex Shampoo?


Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Verbrennungen, Stechen, Reizungen, Trockenheit oder Rötung können auftreten, wenn dieses Medikament zum ersten Mal auf die Kopfhaut aufgetragen wird. Akne, übermäßiger Haarwuchs, "Haarknoten" (Follikulitis), Hautverdünnung / Verfärbung oder Dehnungsstreifen können ebenfalls auftreten. Wenn eine dieser Wirkungen anhält oder sich verschlechtert, benachrichtigen Sie unverzüglich Ihren Arzt oder Apotheker.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt Ihnen dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie der Meinung ist, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament einnehmen, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

In seltenen Fällen ist es möglich, dass dieses Medikament von der Haut in den Blutkreislauf aufgenommen wird. Dies kann zu Nebenwirkungen von zu viel Kortikosteroid führen. Diese Nebenwirkungen treten häufiger bei Kindern und bei Menschen auf, die dieses Medikament längere Zeit oder über große Hautbereiche einnehmen. Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen auftritt: ungewöhnliche / extreme Müdigkeit, Gewichtsverlust, Kopfschmerzen, Schwellungen der Knöchel / Füße, erhöhter Durst / Harndrang, Sehstörungen.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, einschließlich: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere des Gesichts / der Zunge / des Halses), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Nebenwirkungen feststellen, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA -

Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter der Nummer 1-800-FDA-1088 oder unter www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada - Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei Health Canada unter 1-866-234-2345 melden.

ähnliche Links

List Capex Shampoo Nebenwirkungen nach Wahrscheinlichkeit und Schweregrad.


Vorsichtsmaßnahmen

Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie vor der Anwendung von Fluocinolon Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind. oder zu anderen Corticosteroiden (z. B. Prednison, Triamcinolon); oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Bestandteile enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.

Informieren Sie vor der Anwendung dieses Medikaments Ihren Arzt oder Apotheker über Ihre Vorgeschichte, insbesondere über: andere Haut- / Kopfhauterkrankungen (z. B. Rosazea, periorale Dermatitis).

Nicht verwenden, wenn sich in dem zu behandelnden Bereich eine Infektion oder Wunde befindet. Hautinfektionen können sich verschlechtern, wenn Sie dieses Medikament verwenden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn sich Rötung, Schwellung oder Reizung nicht verbessern.

In seltenen Fällen kann die Anwendung von Kortikosteroid-Medikamenten über einen längeren Zeitraum oder über große Hautbereiche es Ihrem Körper erschweren, auf körperlichen Stress zu reagieren. Informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt daher, bevor Sie sich einer Operation oder Notfallbehandlung unterziehen oder wenn Sie eine schwere Erkrankung / Verletzung bekommen, dass Sie dieses Medikament einnehmen oder das Medikament in den letzten Monaten verwendet haben.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, kann dieses Medikament das Wachstum eines Kindes verlangsamen, wenn es für längere Zeit verwendet wird. Die Auswirkung auf die endgültige Körpergröße des Erwachsenen ist unbekannt. Gehen Sie regelmäßig zum Arzt, damit die Größe Ihres Kindes überprüft werden kann.

Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur verwendet werden, wenn dies eindeutig erforderlich ist. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament beim Auftragen auf die Haut in die Muttermilch übergeht. Ähnliche Medikamente gelangen bei Einnahme in den Mund in die Muttermilch. Fragen Sie Ihren Arzt vor dem Stillen.

ähnliche Links

Was muss ich bezüglich Schwangerschaft, Stillen und Verabreichung von Capex Shampoo bei Kindern oder älteren Menschen wissen?


Wechselwirkungen

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können die Wirkungsweise Ihrer Medikamente verändern oder das Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen erhöhen. Dieses Dokument enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen. Behalten Sie eine Liste aller Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger / nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel und pflanzlicher Produkte), und teilen Sie diese mit Ihrem Arzt und Apotheker. Starten, stoppen oder ändern Sie die Dosierung von Arzneimitteln nicht ohne die Zustimmung Ihres Arztes.


Überdosis

Überdosis

Dieses Arzneimittel kann beim Verschlucken schädlich sein. Wenn jemand eine Überdosierung hat und schwerwiegende Symptome hat, z. B. Ohnmacht oder Atemnot, rufen Sie die Nummer 911 an. Rufen Sie andernfalls sofort ein Giftkontrollzentrum an. Einwohner der USA können ihr örtliches Giftkontrollzentrum unter 1-800-222-1222 anrufen.Einwohner Kanadas können ein Giftkontrollzentrum der Provinz anrufen.

Anmerkungen

Teilen Sie dieses Medikament nicht mit anderen. Dieses Medikament wurde nur für Ihren aktuellen Zustand verschrieben. Verwenden Sie es später nicht für andere Hautprobleme, es sei denn, es wird von Ihrem Arzt dazu aufgefordert. In diesen Fällen kann eine andere Medikation erforderlich sein.

Labor- und / oder medizinische Tests (z. B. Funktionstests der Nebennieren) können in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden, um Ihren Fortschritt zu überwachen oder auf Nebenwirkungen zu prüfen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie dieses Medikament über einen längeren Zeitraum verwenden oder es über große Körperbereiche auftragen. Fragen Sie Ihren Arzt nach weiteren Einzelheiten.

Informieren Sie alle Ihre Ärzte, die Sie verwenden oder mit diesem Medikament behandelt haben.

Verpasste Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, überspringen Sie die vergessene Dosis. Verwenden Sie Ihre nächste Dosis zur regulären Zeit. Verdoppeln Sie nicht die Dosis, um aufzuholen.

Lager

Bei Raumtemperatur lagern. Einfrieren vermeiden. Halten Sie alle Medikamente von Kindern und Haustieren fern. Nach 2 Monaten entsorgen.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder gießen Sie sie nicht in einen Abfluss, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden. Entsorgen Sie dieses Produkt ordnungsgemäß, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird. Wenden Sie sich an Ihren Apotheker oder an Ihr örtliches Abfallbeseitigungsunternehmen. Informationen zuletzt überarbeitet im Juli 2018. Copyright (c) 2018 First Databank, Inc.


Bilder Capex 0,01% Shampoo

Capex 0,01% Shampoo
Farbe
Keine Daten.
gestalten
Keine Daten.
Impressum
Keine Daten.
‹Zurück zur Galerie