Spacol T / S Tablet, Extended Release 12 Hr

Verwendet

Verwendet

Hyoscyamin wird zur Behandlung verschiedener Magen- / Darmprobleme wie Krämpfe und Reizdarmsyndrom verwendet. Es wird auch zur Behandlung anderer Erkrankungen wie Blasen- und Darmkontrollprobleme, krampfbedingte Schmerzen durch Nierensteine ​​und Gallensteine ​​sowie Parkinson-Krankheit angewendet. Außerdem wird es verwendet, um Nebenwirkungen bestimmter Medikamente (Arzneimittel zur Behandlung von Myasthenia gravis) und Insektiziden zu verringern.

Dieses Medikament wirkt, indem es die Säureproduktion im Magen verringert, die natürlichen Bewegungen des Darms verlangsamt und die Muskeln in vielen Organen (z. B. Magen, Darm, Blase, Niere, Gallenblase) entspannt. Hyoscyamin verringert auch die Menge bestimmter Körperflüssigkeiten (z. B. Speichel, Schweiß). Dieses Medikament gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als Anticholinergika / Antispasmodika bekannt sind.

So verwenden Sie Spacol T / S Tablet, Extended Release 12 Hr

Nehmen Sie dieses Medikament oral ein, normalerweise alle 12 Stunden oder nach Anweisung Ihres Arztes.

Schlucken Sie die Kapseln mit verlängerter Freisetzung als Ganzes. Quetschen oder kauen Sie keine Langzeitkapseln oder Tabletten. Dadurch kann das gesamte Medikament gleichzeitig freigesetzt werden, was das Risiko von Nebenwirkungen erhöht. Teilen Sie die Tabletten auch nur dann auf, wenn sie über eine Bewertungslinie verfügen und Ihr Arzt oder Apotheker Sie dazu auffordert. Schlucken Sie die ganze oder aufgeteilte Tablette, ohne zu zerdrücken oder zu kauen.

Die Dosierung richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand und dem Ansprechen auf die Therapie. Erhöhen Sie Ihre Dosis nicht und nehmen Sie sie nicht öfter als verschrieben ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ein. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren sollten innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als 1,5 Milligramm einnehmen.

Antazida können die Absorption dieses Medikaments beeinträchtigen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach weiteren Informationen.

Trinken Sie während der Einnahme dieses Medikaments viel Flüssigkeit, es sei denn, Ihr Arzt weist Sie anders an.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand anhält oder sich verschlechtert.

ähnliche Links

Welche Bedingungen behandelt Spacol T / S Tablet, Extended Release 12 Hr?


Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Schwindel, Benommenheit, verschwommenes Sehen, trockener Mund, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Verstopfung, Hautrötung, trockene Haut und vermindertes Schwitzen können auftreten. Wenn eine dieser Wirkungen anhält oder sich verschlechtert, benachrichtigen Sie unverzüglich Ihren Arzt oder Apotheker.

Um den trockenen Mund zu entlasten, saugen Sie an (zuckerfreien) Bonbons oder Eischips, kauen (zuckerfreien) Kaugummi, trinken Wasser oder verwenden einen Speichelersatz.

In Ihrem Hocker kann eine leere Medikamentenschale erscheinen. Das ist harmlos.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt Ihnen dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie der Meinung ist, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament einnehmen, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Informieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn eine dieser unwahrscheinlichen, aber schwerwiegenden Nebenwirkungen auftritt: Geisteszustand / Stimmungsschwankungen (z. B. Verwirrung, ungewöhnliche Erregung), schneller / unregelmäßiger Herzschlag, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, verminderte sexuelle Fähigkeiten, Verlust der Koordination, verschwommene Sprache, Erbrechen.

Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen haben, einschließlich: Augenschmerzen / Schwellungen / Rötungen, Sehstörungen (z. B. wenn Sie nachts Regenbogen um Lichter sehen).

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn es auftritt. Zu den Symptomen einer schweren allergischen Reaktion können gehören: Hautausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), starker Schwindel, Atemnot.

Dies ist keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Nebenwirkungen feststellen, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

In den USA -

Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter der Nummer 1-800-FDA-1088 oder unter www.fda.gov/medwatch melden.

In Kanada - Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei Health Canada unter 1-866-234-2345 melden.

ähnliche Links

Liste Spacol T / S Tablet, Extended Release 12 Std. Nebenwirkungen nach Wahrscheinlichkeit und Schweregrad.


Vorsichtsmaßnahmen

Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie vor der Einnahme von Hyoscyamin Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind. oder Atropin; oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Bestandteile enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie unter bestimmten Erkrankungen leiden. Wenden Sie sich vor der Anwendung dieses Arzneimittels an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Folgendes haben: persönliche oder familiäre Vorgeschichte des Glaukoms (Winkelschließung), vergrößerte Prostata, Harnwegsstörungen, bestimmte Magen- / Darmprobleme (z. B. langsamer Darm, Verstopfung, schwere ulzerative Colitis) , Infektion), Herzprobleme aufgrund schwerer Blutungen.

Informieren Sie vor der Anwendung dieses Medikaments Ihren Arzt oder Apotheker über Ihre Krankengeschichte, insbesondere über: Überfunktion der Schilddrüse, andere Herzprobleme (z. B. koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, schneller Herzschlag, Herzrhythmusstörungen), Bluthochdruck, Nierenerkrankungen, Sodbrennen ( saurer Reflux, Hiatushernie), bestimmte Probleme des Nervensystems (autonome Neuropathie), Myasthenia gravis.

Kontaktlinsenträger müssen möglicherweise benetzte Augentropfen verwenden, da dieses Medikament trockene Augen verursachen kann.

Dieses Medikament kann Sie schwindelig oder schläfrig machen oder Ihre Sicht verwischen. Alkohol oder Marihuana können schwindelig oder schläfrig werden. Fahren Sie nicht, benutzen Sie keine Maschinen oder tun Sie nichts, was Wachsamkeit oder klare Sicht erfordert, bis Sie dies sicher tun können. Begrenzen Sie alkoholische Getränke. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Marihuana verwenden.

Dieses Medikament kann das Risiko für Hitzschlag erhöhen, da es das Schwitzen verringert. Vermeiden Sie es, bei heißem Wetter, in Saunen, bei sportlichen Aktivitäten oder bei anderen anstrengenden Aktivitäten überhitzt zu werden.

Ältere Erwachsene sind möglicherweise empfindlicher gegenüber Nebenwirkungen dieses Medikaments, insbesondere bei Verwirrung, Schläfrigkeit, ungewöhnlicher Erregung, Verstopfung und Schwierigkeiten beim Wasserlassen. Verwirrung und Schläfrigkeit können das Sturzrisiko erhöhen.

Kinder können empfindlicher auf die Auswirkungen dieses Medikaments reagieren.

Hyoscyamin sollte nur verwendet werden, wenn es während der Schwangerschaft eindeutig erforderlich ist. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Dieses Medikament geht in die Muttermilch über. Fragen Sie Ihren Arzt vor dem Stillen.

ähnliche Links

Was muss ich bezüglich Schwangerschaft, Stillen und Anwendung von Spacol T / S Tablet, Extended Release 12 Hr für Kinder oder ältere Menschen wissen?


Wechselwirkungen

Wechselwirkungen

Siehe auch Abschnitt "Verwendung".

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können die Wirkungsweise Ihrer Medikamente verändern oder das Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen erhöhen. Dieses Dokument enthält nicht alle möglichen Arzneimittelwechselwirkungen. Behalten Sie eine Liste aller Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger / nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel und pflanzlicher Produkte), und teilen Sie diese mit Ihrem Arzt und Apotheker. Starten, stoppen oder ändern Sie die Dosierung von Arzneimitteln nicht ohne die Zustimmung Ihres Arztes.

Einige Produkte, die mit diesem Medikament in Wechselwirkung treten können, sind: Bestimmte Antiarrhythmika (zB Disopyramid, Chinidin), Anticholinergika (zB Atropin, Glycopyrrolat, Scopolamin), Antispasmodika (zB Clidinium, Dicyclomin, Propanthelin), bestimmte Anti- Parkinson-Medikamente (z. B. Benztropin, Trihexyphenidyl), bestimmte Azol-Antimykotika (Ketoconazol, Itraconazol), Belladonna-Alkaloide, Bisphosphonat-Medikamente (z. B. Alendronat, Risedronat), Corticosteroide (z. B. Prednison), Digoxin (langsames Dissolfen). MAO-Inhibitoren (Isocarboxazid, Linezolid, Methylenblau, Moclobemid, Phenelzin, Procarbazin, Rasagilin, Safinamid, Selegilin, Tranylcypromin), Kaliumtabletten / Kapseln, Pramlintid.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, die Schläfrigkeit verursachen, wie z. B. Opioidschmerzen oder Hustenmittel (wie Codein, Hydrocodon), Alkohol, Marihuana, Schlafmittel oder Angststörungen (wie Alprazolam, Lorazepam, Zolpidem) und Muskelrelaxanzien (wie Carisoprodol, Cyclobenzaprin) oder Antihistaminika (wie Cetirizin, Diphenhydramin).

Überprüfen Sie die Etiketten auf allen Ihren Arzneimitteln (z. B. Allergien oder Husten- und Erkältungsprodukte), da diese Inhaltsstoffe enthalten können, die Schläfrigkeit verursachen. Fragen Sie Ihren Apotheker nach der sicheren Verwendung dieser Produkte.

Dieses Produkt kann die Ergebnisse bestimmter Labortests beeinflussen. Stellen Sie sicher, dass das Laborpersonal und Ihre Ärzte wissen, dass Sie dieses Medikament verwenden.

ähnliche Links

Interagiert Spacol T / S Tablet, Extended Release 12 H, mit anderen Medikamenten?


Überdosis

Überdosis

Wenn jemand eine Überdosierung hat und schwerwiegende Symptome hat, z. B. Ohnmacht oder Atemnot, rufen Sie die Nummer 911 an. Rufen Sie andernfalls sofort ein Giftkontrollzentrum an. Einwohner der USA können ihr örtliches Giftkontrollzentrum unter 1-800-222-1222 anrufen. Einwohner Kanadas können ein Giftkontrollzentrum der Provinz anrufen. Zu den Symptomen einer Überdosierung gehören heiße / trockene Haut, Fieber, ungewöhnliche Erregung, schneller / unregelmäßiger Herzschlag, Anfälle.

Anmerkungen

Teilen Sie dieses Medikament nicht mit anderen.

Das Management von Verdauungsstörungen kann Änderungen des Lebensstils wie Stressabbauprogramme, Bewegung, Raucherentwöhnung und Änderungen der Ernährung umfassen, um die Wirksamkeit dieses Arzneimittels zu erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über Lebensstiländerungen, von denen Sie profitieren könnten.

Verpasste Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn es nahe der Zeit der nächsten Dosis ist, überspringen Sie die Dosis und setzen Sie Ihren üblichen Dosierungsplan fort. Verdoppeln Sie nicht die Dosis, um aufzuholen.

Lager

Bei Raumtemperatur zwischen 15 und 30 ° C (59-86 ° F) vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Halten Sie alle Arzneimittel von Kindern und Haustieren fern.

Spülen Sie Medikamente nicht in die Toilette oder gießen Sie sie nicht in einen Abfluss, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden. Entsorgen Sie dieses Produkt ordnungsgemäß, wenn es abgelaufen ist oder nicht mehr benötigt wird. Wenden Sie sich an Ihren Apotheker oder an Ihr örtliches Abfallbeseitigungsunternehmen, um weitere Informationen zur sicheren Entsorgung Ihres Produkts zu erhalten. Letzte Änderung Oktober 2017. Copyright (c) 2017 First Databank, Inc.


Bilder

Es tut uns leid. Für dieses Medikament sind keine Bilder verfügbar.