Schlaganfall

Jeder vierte Mensch über 25 wird von einem Schlaganfall getroffen

Die Forscher fanden heraus, dass das Schlaganfallrisiko bei Menschen über 25 Jahren zwischen 8% und 39% lag, je nachdem, wo auf der Welt sie lebten. Die Chinesen hatten das höchste Risiko (mit einem Lebenszeitrisiko von mehr als 39 Prozent), gefolgt von Menschen in Mittel- und Osteuropa. Das geringste Risiko war bei den in Subsahara-Afrika lebenden Menschen.

Ist das Stress oder ein Schlaganfall?

Pocht Ihr Kopf, Ihr Herz rast und Sie befürchten, Sie könnten einen Schlaganfall haben? Die Chancen stehen gut, dass Sie nicht sind. Lesen Sie die Beschreibung der Anzeichen, die bei einem Schlaganfall wahrscheinlicher sind. Es könnte dein Leben retten.

Die Warnzeichen des Schlaganfalls

Schlaganfälle treten oft ohne Vorwarnung auf. Erfahren Sie, wie Sie die ersten Anzeichen eines Schlaganfalls erkennen können, damit Sie sich selbst oder einer anderen Person schnell die für sie notwendige Behandlung verschaffen können.

Hauptursachen für Schlaganfall

Schlaganfall ist eine der Hauptursachen für Behinderungen bei Erwachsenen. erläutert Risikofaktoren und vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls zu verringern.

Thrombolyse

diskutiert Thrombolyse zum Aufbrechen von Blutgerinnseln, einschließlich Behandlungsarten und deren Auswirkungen.

Was ist ein Schlaganfall?

Ein Schlaganfall ist ein schwerwiegender medizinischer Notfall. Verstehen Sie die Arten von Schlaganfällen, wie sie auftreten, und ihre Symptome.

Was ist eine TIA?

Finden Sie heraus, was einen vorübergehenden ischämischen Angriff (TIA), der auch als Ministroke bezeichnet wird, verursacht und wer möglicherweise ein Risiko dafür darstellt.