Menopause

Inkontinenzmittel können schwere Hitzewallungen mildern

Oxybutynin, ein Medikament, das häufig zur Behandlung der durch eine überaktive Blase verursachten Harninkontinenz verwendet wird, hilft bei der Behandlung von Hitzewallungen bei Brustkrebs-Überlebenden und Frauen, die nicht an Brustkrebs erkrankt waren, die jedoch durch häufige oder schwere Wechseljahrsbeschwerden gestört wurden, zeigen neue Untersuchungen.